Bimini

Das Bimini, ein Sonnendach für Motor- oder Segelboote

Wünschen Sie auch zusätzlichen Komfort an besonders heißen Tagen? Dann ist ein Bimini die optimale Lösung für Sie. Dieses Sonnendach wird sowohl bei Segel- als auch bei Motorbooten verwendet. Der Edelstahlrahmen variiert zwischen 2- bis 8-teiligen Ausführungen und ist mindestens 25 Millimeter dick. Alle einzelnen Elemente sind mit einem Reißverschluss versehen, wodurch sich der Bimini-Top leicht demontieren lässt.

Montage und Ausführung

Das Sonnendach wird mit zwei Spanngurten und einer Schnalle nach vorne gespannt. Die Rückseite des Bimini-Tops wird von zwei demontierbaren Stützrohren aus Edelstahl getragen. Wenn das Bimini-Top eingeklappt wird, liegt es auf den Stützrohren auf. Die Ausführung und das Stoffmaterial des Bimini-Tops hängen ganz von Ihren persönlichen

Wünschen ab und werden von uns vollständig darauf abgestimmt. In den meisten Fällen wird ein Sattler-Tuch gewählt. Dieses sorgt dafür dass Sie komplett gegen UV-Strahlung, Schmutz und Witterungseinflüsse geschützt sind. Kurzum, Sattler steht für Qualität auf die Sie sich verlassen können: UV-beständig, langlebig und farbecht. So können Sie auch an sehr heißen Tagen unbeschwert Ihre Zeit am Wasser genießen.

bimini op 3 delig frame Bimini auf dreiteiligem Rahm

en

Zusätzliche Optionen

Bei der Segelmacherei De Vries Maritiem bieten wir viele verschiedene Optionen bezüglich ihres Bimini-Tops. Einige der zusätzliche Optionen sind:

  • Zusätzliche Stützen, wodurch die Seitenstabilität verbessert wird
  • Eine Schutzhüllefür das zusammengelegte Bimini
  • Ein Sichtfenster im Dach (möglicherweise mit Fensterabdeckungen), damit Sie während des Segelns weiterhin das Großsegel sehen können.
  • Mit Reißverschlüssen befestigte Seiten-, Vorder- und Rückteile. Hierdurch entsteht ein großer wind- und regengeschützterAußenwohnraum